Die schönsten Blicke auf Altstadt und Dom: Fahrend und schwebend genießen

Seilbahn im Sonnenuntergang
Seilbahn im Sonnenuntergang

Für Köln-Touristen und City-Besucher, die ohne lange Fußmärsche die schönen Ansichten von Köln in überschaubarer Zeit genießen wollen, bietet sich jetzt eine neue, attraktive Tour durch die Domstadt: Die Kölner Seilbahn und Wolters Bimmelbahnen bieten eine gemeinsame Rundtour an. Das Angebot besteht aus einer Rundfahrt mit der Bimmelbahn vom Kölner Dom zum Zoo und zurück und eine Hin- und Rückfahrt mit der Kölner Seilbahn. Zusteigen kann man entweder am Dom, am Zoo oder direkt an der Kölner Seilbahn.


Wolters Bimmelbahn
Wolters Zoo-Express

Wer am Dom in Wolters Zoo-Express einsteigt, genießt während der Fahrt zur Seilbahn über die Rheinpromenade einen herrlichen Blick auf den Rhein mit den Rheinterrassen, der Bastei und dem Rheinpark. Von oben sieht die Welt dann ganz anders aus, wenn man die Silhouette der Stadt und das Rheinpanorama von der Seilbahn aus erlebt. Zurück geht es wieder mit den Bimmelbahnen entlang am Kölner Weinmuseum, am Oberlandesgericht vorbei und durch das Veedel am Eigenstein bis zum Dom.

Zwischenaufenthalte im Rheinpark, im Zoo oder zur Besichtigung des Doms sind innerhalb der Betriebszeiten der beiden Bahnen möglich. Die Kombikarte für dieses Angebot, kostet 13,00 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder. Die Betriebszeiten von Seilbahn und Bimmelbahnen gehen täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr.


›› Bildergalerie
Die schönsten Momente

›› Köln erleben zu Land, zu Wasser und aus der Luft
Erleben Sie einen ganzen Tag lang ...